Kulturelles Angebot

Nicht erst seit der Eröffnung des „Alten Klosters“ wird Bad Saulgau immer öfter als „kulturelle Metropole“ bezeichnet. Das historische Klostergebäude aus dem 17. Jahrhundert wurde aufwendig renoviert und beherbergt im Erdgeschoss die Städtische Galerie „Fähre“. Mit Spannung werden inzwischen die regelmäßig wechselnden Ausstellungen erwartet. Auch die „tonkunst“-Tage, das vielseitige Theaterprogramm und viele weitere Veranstaltungen übers Jahr locken zahlreiche Gäste nach Bad Saulgau. Das Zusammenspiel von Tradition und Moderne scheint hier mühelos zu gelingen. Aus dem ganzen Land kommen Gäste angereist, um dabei sein zu können, wenn eine Woche vor dem Osterfest hunderte von Kindern und Erwachsenen ihre prächtigen Palmen in feierlicher Atmosphäre zur Kirche tragen. Auch der historische Umzug anlässlich des Bächtlefestes und andere Feste und Feiern im Jahreslauf locken Gäste von weit her in die Wohlfühlstadt.

Informationen zu Veranstaltungen in Bad Saulgau erhalten Sie unter: 
Veranstaltungen in Bad Saulgau

Informationen zu weiteren kulturellen Angeboten finden Sie unter:
Kulturelle Angebote in Bad Saulgau

Kloster Sießen